Eventmanagement Studium - Hochschule für Internationales Management Heidelberg


Die „Hochschule für internationales Marketing Heidelberg“ ist eine private, staatlich anerkannte Heidelberger Fachhochschule, die den Studenten die Möglichkeit eines deutsch-britischen Doppelabschlusses bietet. Sie ist durch die FIBAA und die OUVS nach den Vorgaben der QAA akkreditiert. Bei den Prüfungen an der „Hochschule für internationales Management Heidelberg“ sind britische Gutachter anwesend, die auf die Einhaltung akademischer Standards nach britischen Vorgaben und einen regelgerechten Ablauf achten. Der deutsche Hochschulabschluss wird durch die HIM selbst vergeben; der britische Abschluss wird von einer Hochschule aus Großbritannien vergeben. Die Hochschule ist stark international ausgerichtet.

Das dritte Studienjahr findet ausschließlich in englischer Sprache statt. Die Hochschule bietet fünf verschiedene Bachelorprogramme an, die alle im Wirtschafts- bzw. Managementbereich anzusiedeln sind. Konzeptionell sieht das Studium in allen angebotenen Studiengängen eine breite Managementausbildung vor, auf der im weiteren Studienverlauf die Inhalte des gewählten Studienschwerpunktes aufbauen. Diese Inhalte des Studiums sollen durch eine intensive Ausbildung im Bereich „Sprachen und Kommunikation“ ergänzt werden. Im Wintersemester 2014/2015 studierten 152 Menschen an der HIM.

Studienangebot im Bereich Eventmanagement

– Eventmanagement – Bachelor of Arts (B.A.) und Bachelor of Arts(Honours)

Das Studium des Eventmanagements an der „Hochschule für internationales Management Heidelberg“ bietet den Studenten eine international ausgerichtete Ausbildung an. Neben allgemeinen Managementkenntnissen erwerben die Studenten spezifische Kenntnisse in der Veranstaltungswirtschaft und in zwei Fremdsprachen. Die Sprachenausbildung bildet einen besonderen Schwerpunkt an der HIM. Laut der Hochschule macht die Ausbildung in Fremdsprachen und Kommunikation mit 34% der Inhalte den größten Teil des Studiums aus. Das allgemeine und das Eventmanagement werden in gleichem Umfang gelehrt. Im Rahmen von Fallstudien und Projektarbeiten lernen die Studenten, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.

Hierbei wird besonderer Wert auf die Eventinszenierung gelegt. Das dritte Semester des insgesamt sechssemestrigen Studienganges kann auf Wunsch im Ausland an einer Partnerhochschule verbracht werden. Durch die Anrechnung der dort erbrachten Studienleistungen entsteht für die Studenten kein Zeitverlust. Im vierten Semester wird ein etwa viermonatiges Praktikum im In- oder Ausland absolviert. Die Studenten haben durch die Möglichkeit des Auslandssemesters und durch das Praktikum die Möglichkeit, das Studium nach ihren Wünschen zu gestalten und auszurichten.


Website LinkAnbieterwebseite besuchen
LandGermany
BundeslandBaden-Württemberg
Entfernung 179 Kilometers
AnschriftSickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg
Hauptkategorie,
No Feedback Received

eEducation Net e.K. hat 4,99 von 5 Sternen 15 Bewertungen auf ProvenExpert.com