Eventmanagement Studium und Ausbildung in Rheinland-Pfalz

Zu Ihrer Anfragen haben wir 6 Anbieter für ein Studium oder einen Ausbildung im Bereich Eventmanagement in Rheinland-Pfalz gefunden

no-image-136

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Die DIPLOMA Hochschule verfügt über 22 Studienzentren (Standorte): Aalen – Baden-Baden – Bad Sooden-Allendorf – Berlin – Bochum – Bonn – Friedrichshafen –
no-image-88

Hochschule Kaiserslautern

Die Hochschule Kaiserslautern beschreibt sich selbst als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. 150 Professorinnen und Professoren betreuen derzeit etwa 6.000 Studierende au
no-image-86

Hochschule Worms

Die „Hochschule Worms“ ist eine 1978 gegründete staatliche Fachhochschule. Die in der ca. 82.000 Einwohner zählenden Stadt Worms angesiedelte Hochschule bietet schwerpunktmäßig wirtsch

Infos und Details zu einem Eventmanagement Studium in Rheinland-Pfalz:

Eventmanagement in Rheinland Pfalz studierenIn Rheinland-Pfalz leben etwa vier Millionen Menschen, womit das Land im Bundesvergleich im Mittelfeld liegt. Die Hauptstadt Mainz ist mit gut 200.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gleichzeitig die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes. Weitere Oberzentren sind Ludwigshafen, Kaiserslautern, Koblenz und Trier.

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft ist stark mittelständisch geprägt. Großkonzerne gibt es vor allem im Bereich der chemischen und der pharmazeutischen Produktion, die sich rund um Ludwigshafen konzentriert. Von Bedeutung sind außerdem der Maschinenbau sowie die Automobil- und die Automobilzulieferindustrie. Darüber hinaus ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, da gerade die romantische Landschaft am Mitteln jährlich hunderttausende Besucher anlockt. Der Wein, für den Rheinland-Pfalz berühmt ist, ist dagegen eher für das Selbstverständnis der Bevölkerung von überragender Bedeutung, weniger für die Ökonomie. Die Wirtschaftsleistung des Landes reicht im Bundesvergleich nur für einen Platz im Mittelfeld. Die Exportquote liegt dagegen regelmäßig über 45 Prozent, womit Rheinland-Pfalz zu den Spitzenreitern unter den 16 Bundesländern zählt. Und es gibt noch eine Kennzahl, die für junge Absolventen wichtig ist. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist seit Jahren stabil. Nur Bayern und Baden-Württemberg haben eine niedrigere Arbeitslosenquote als Rheinland-Pfalz.

Das Land verfügt über drei Universitäten, eine Technische Universität, eine Universität für Verwaltungswissenschaften und etwa 20 Fachhochschulen. Eine Elite-Universität ist nicht darunter. Wie bei der Größe und bei der Wirtschaftsleistung rangiert Rheinland-Pfalz auch als Bildungsstandort im guten Mittelfeld. Wer eine Ausbildung im Fach Eventmanagement anstrebt, kann an fast allen Hochschulen ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit entsprechendem Schwerpunkt aufnehmen. Sehr stark ist das Fach an der Hochschule Worms vertreten, wo es als Vertiefung in den Studiengängen „Tourism and Travel Management“ sowie „International Tourism Management“ studiert werden kann. Wer in Mainz Event-Management studiert, profitiert von der großen räumlichen nähe zu Frankfurt/Main. Hier findet alljährlich die Messe „IAA Personenkraftwagen“ statt, die mit über einer Million Besuchern die größte Veranstaltung dieser Art in Deutschland ist. Für Studierende im Fach Event-Management ist dies eine hervorragende Gelegenheit im Rahmen eines Praktikums oder eines Aushilfsjobs Branchenluft zu schnuppern und erste Berufserfahrung zu sammeln.