Eventmanagement Studium und Ausbildung in Niedersachsen

Zu Ihrer Anfragen haben wir 9 Anbieter für ein Studium oder einen Ausbildung im Bereich Eventmanagement in Niedersachsen gefunden

no-image-144

Private Hochschule Göttingen

Die PFH Private Hochschule Göttingen ist eine private und staatlich anerkannte Hochschule, deren Studienangebot in den Bereichen Management, Technologie, Healthcare Technology sowie Psychologie liegt
no-image-137

Euro Akademie Lippstadt

Die „Euro Akademie Lippstadt (Academy for Management Assistants)“ ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule im Lippstädter Stadtteil Bad Waldliesborn. An diesem Standort der ̶
no-image-136

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Die DIPLOMA Hochschule verfügt über 22 Studienzentren (Standorte): Aalen – Baden-Baden – Bad Sooden-Allendorf – Berlin – Bochum – Bonn – Friedrichshafen –
no-image-105

Blindow-Schulen

Die „Sabine Blindow Schule“ ist eine Berufs- und Fachschule in Hannover, die zahlreiche Ausbildungsgänge anbietet. Neben diesem Angebot besteht auch die Möglichkeit, allgemeine Schulabsc
no-image-89

Hochschule Hannover

Diese Hochschule ist mit ihren zur Zeit etwa 10.000 Studierenden die zweitgrößte innerhalb niedersachsens Landeshauptstadt Hannover. Mit ihren fünf Fakultäten unterbreitet sie an verschiedenen Sta
no-image-87

Hochschule Osnabrück

Diese Hochschule verfügt nicht nur in und um deren Standorte, sondern weit über deren Region hinaus über einen hervorragenden Ruf. Die aus vier Fakultäten (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, M

Infos und Details zu einem Eventmanagement Studium in Niedersachsen:

Eventmanagement in Niedersachsen studierenNiedersachsen mit seinen fast 8 Millionen Einwohnern liegt im Nordwesten Deutschlands. Es ist das Bundesland mit der größten Anzahl benachbarter Bundesländer. Die Nordseeküste im Norden, die Grenze mit den Niederlanden im Westen sowie im Süden und Osten die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg rahmen es ein. Das Land Bremen wird von Niedersachsen vollständig umschlossen. Landeshauptstadt und größte Stadt ist Hannover mit über 500.000 Bewohnern. Die Regionen im Westen und Nordosten sind Teil der Norddeutschen Tiefebene. Im Süden erstreckt sich das Niedersächsische Bergland und das Mittelgebirge Harz.

Wer sich für eine Ausbildung oder Studium im Bereich Eventmanagement in Niedersachsen entscheidet, findet bei zahlreichen Großveranstaltungen Gelegenheit, Praxiserfahrung zu sammeln. Literaturfreunde treffen sich jedes Jahr im September beim Literaturfest Niedersachsen zu Lesungen, Autorentreffen und Uraufführungen. Die über das ganze Land verteilten Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit Einrichtungen wie Kulturbüros, Bibliotheken oder Literaturcafés statt. Im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage werden jährlich im Frühherbst bis zu 2.000 Konzerte gespielt. Das Festival sticht durch außergewöhnliche Aufführungskonzepte hervor. Ganz im Zeichen der Barockmusik stehen die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen. Das älteste deutsche Festival für Kammermusik sind die Sommerlichen Musiktage Hitzacker. Über 70.000 Musikfans machen das Hurricane Festival in Scheeßel zu einem der beliebtesten Musikfestivals Deutschlands. Internationale und deutsche Künstler, Weltstars und Newcomer rocken auf mehreren Bühnen. Auf dem Messegelände Hannover ziehen die Hannover Messe, die weltweit größte Investitionsgütermesse, und die CeBIT, die größte Messer der Welt für IT, zahlreiche in- und ausländische Besucher an.

Strandliebhaber und Wintersportler kommen in Niedersachsen voll auf ihre Kosten. Als einziges Bundesland bietet Niedersachsen Meeresstrand für den Sommer und Skiberge für den Winter. Kulturinteressierte finden in Niedersachsen mehrere UNESCO-Welterbestätten. Zum Weltdokumentenerbe zählt ein Exemplar der Gutenbergbibel in der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Ein spannendes Tagesprogramm versprechen die VW-Autostadt in Wolfsburg, der Freizeitpark Heide Park in Soltau, die Mayer Werft in Papenburg oder der Serengetipark in Hodenhagen. Abschalten lässt es sich im Strandkorb und entlang der Strandpromenade auf Norderney.